Meine Dienstleistungen

IT Projektmanagement

IT Projekte scheitern oft am unzureichenden Projektmanagement. Gerne unterstütze ich Sie professionell bei der Planung, Steuerung und Kontrolle Ihrer IT Projekte. Hierzu setze ich moderne Projektmanagementmethoden und Vorgehensmodelle ein.

Mein Anspruch ist es Ihr Projekt in Zeit, Budget und Qualität umzusetzen.

SharePoint Consulting

In vielen Firmen ist SharePoint bereits die zentrale Plattform für die Mitarbeiter. In den letzten 5 Jahren habe ich umfangreiche Erfahrungen mit diversen SharePoint Farmen sammeln können. Gerne stehe ich Ihnen z.B. für den Aufbau einer neuen Farm, oder für die Abbildung eines komplexen Worfklows inkl. Prozessaufnahme sowie die Erstellung dazugehöriger Infopath Formulare zur Verfügung.

Schulungen & Workshops

SharePoint kann in einem Unternehmen nur erfolgreich eingesetzt werden, wenn die Mitarbeiter auf das neues System geschult wurden und somit eine hohe Akzeptanz für das System erreicht wird. Als Trainer habe ich bereits umfangreiche Erfahrungen bei diversen Kunden sammeln können.

Gerne biete ich Ihnen folgende Inhouse Schulungen für SharePoint an:

  • SharePoint Grundlagen Schulung (Zielgruppe Mitarbeiter die aktiv mit SharePoint arbeiten, Dauer 1 Tag)
    – Einführung in SharePoint
    – Warum SharePoint
    – Aufbau der Navigation
    – Die SharePoint Werkzeuge (Listen, Dokumentbibliotheken, Umfragen, Wikis etc.)
    – Versionierung
    – Benachrichtigungen
    – Ansichten
  • SharePoint Power User (Zielgruppe Websitesammlungsadministratoren und Personen mit Vollzugriff, Dauer 1 Tag)
    – Arbeiten mit Webparts
    – Anlegen von Seiten
    – Einrichten von Berechtigungen
    – Konfiguration von Listen und Bibliotheken

Darüber hinaus biete ich eine Schulung für Nintex Workflow 2010 / 2013 an

  • Nintex Workflow Grundlagenschulung (Zielgruppe Power User die Workflows entwickeln sollen, Dauer 2 Tage)
    – Abgrenzung Workflow mit Visual Studio, SharePoint Designer 2010
    – Grundlagen Nintex Workflows 2010
    – Hello World mit Nintex
    – Workflow – Verwaltung, Status, Aufgaben
    – Bedingungen
    – Workflow Data, List Item Data, Konstanten in Nintex
    – Genehmigungsprozesse
    – Zustandsautomat
    – Zusammenspiel von Nintex 2010 mit Infopath 2010
    – Delegation und Eskalation, Reminder, Nintex Webparts
    – Snippets
    – User Defined Actions
    – Gemeinsame erarbeitung eines kurzen, praxisnahen Workflows

 

Bevor Sie mit SharePoint in Ihrem Unternehmen starten, sollten Sie sich Gedanken machen, wie Sie die Software in Ihrem Unternehmen einsetzen wollen. Hierbei kann Sie folgender Workshop unterstützen:

Microsoft SharePoint 2013 – Erfolgreiche Projekteinführung

Ziele

Diese Schulung dient dazu den Teilnehmern das notwendige Wissen zu vermitteln, dass sie benötigen SharePoint 2013 zu verstehen und abschätzen zu können, welche Anforderungen an ein Projekt mit SharePoint 2013 gestellt werden. Zudem lernen sie wie weit das System erweitert werden kann.

Die Schwerpunkte liegen hierbei auf der Anforderungsanalyse und der Systemplanung mit Praxisbezug.
Zielgruppe

  • Projektleiter
  • Consultants

Voraussetzungen

  • Netzwerk-Kenntnisse, insbesondere Active Directory
  • Gute Office-Kenntnisse
  • Kenntnisse über Geschäftsprozesse

Agenda

  • Collaboration Portale
    • Was ist Unternehmenswissen?
    • Der Mensch als Engpass
    • Auf dem Weg zur Wissensgesellschaft
    • Social Media in SharePoint 2013
    • Die Einführung einer neuen Technologien
  • Herausforderungen bei SharePoint-Projekten
    • Zusammenarbeit versus Unternehmenshierarchien
    • Strukturierung von Information
    • Welche Informationen sind wirklich wichtig?
    • Erkennen von Anforderungen
    • Welche Personen sind involviert

Das Portal selbst

  • Einsatzbereiche von SharePoint 2013: Welche Version hat welche Funktionen?
    • Foundation
    • SharePoint 2013 Standard
    • SharePoint 2013 Enterprise
  • von Portalen
    • Webanwendungen, Websitesammlungen und Websites verstehen
    • Site-Templates verstehen
    • Dateiserver ablösen
    • Intranet ablösen
  • Informationen auf Portalen ablegen
    • Einführung in Bibliotheken und Listen?
    • Inhaltstypen
  • Informationen in Portalen finden
    • Was wird wo gesucht?

Der Benutzer

  • Neue Formen des Arbeitens kennen lernen
  • Welche Benutzergruppen gibt es?
  • Planung von Rechten und Zugriffen
  • Benutzer ausbilden

Spezielle Websites

  • BlogsWikis
  • DMS
  • Drittanbieter-Tools

Workflows

  • Bordmittel
  • Visual Studio
  • Nintex

Social Media

  • Die persönliche Seite
  • Benutzerprofile

Office und SharePoint 2013

Look and Feel

Anforderungen an die SharePoint Infrastruktur

  • Das Active Directory
  • Datenbank, Frontend- und Anwendungsserverrolle
  • Backup und Restore

SharePoint-Integration

  • SharePoint und der Team Foundation Server
  • SharePoint und CRM 2011
  • Die Rolle der Reporting Services

Was bringt Performance-Point-Services mit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.